Retail-Marketing

ePrivacy berät Firmen und zertifiziert Produkte aus dem Bereich Retail-Marketing, wenn hohe Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit erfüllt werden sollen. Eine Zertifizierung mit dem anerkannten Datenschutz-Siegel „ePrivacyseal“ ist möglich, wenn ein Produkt die hohen Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit vorbildlich erfüllt.

Was ist Retail-Marketing?

Der Einzelhandel (Retail) ist der Verkauf von Waren und Dienstleistungen von Unternehmen an einen Endverbraucher (Business-to-Consumer). Retail-Marketing bezeichnet die Maßnahmen, durch die Einzelhändler das Bewusstsein und das Interesse an ihren Waren und Dienstleistungen fördern. 

Ziele des Retail-Marketings sind Branding und Performance. Dabei steht der Kunde im Mittelpunkt. Einerseits sucht der Kunde Beratung und das Einkaufserlebnis im Ladengeschäft, andererseits nutzt er das Internet zur schnellen Informationsbeschaffung und zum Einkauf. Daraus ergeben sich viele Prozessvarianten und neue Chancen, wenn es gelingt, diese Kanäle gut miteinander arbeiten zu lassen.

So ist das Multichannel-Retailing, kurz MCR, derzeit das Schlagwort im Handel. Unter MCR versteht man den Vertrieb eines Anbieters über mehrere Absatzkanäle, zum Beispiel über das Internet, einen Katalog und den stationären Handel. 

Verknüpfende Maßnahmen sind unter anderem:

  • ein Newsletter, der über Aktionen des stationären Handels informiert
  • die Listung von Produkten im Onlineshop, die nur im stationären Handel verfügbar sind
  • Couponing, bei dem zum Beispiel ein Coupon auf einem Kassenbeleg nur im Onlineshop eingelöst werden kann
  • die Möglichkeit, online bestellte Produkte in der Filiale abzuholen
  • die Online-Filialsuche
  • Retourenbearbeitung online/offline

Typische Retail-Marketing-Anwendungen sind:

  • Anonymisierung von CRM-Daten, inklusive Login-Daten
  • Google Custom Match
  • Custom Audience von Facebook
  • Einsatz von Social Media
  • Verbindung von Webanalyzer und CRM-Daten
  • Offline-Tracking von Facebook-Nutzern

Wie profitieren Sie als Retail-Marketing-Anbieter von einer Beratung durch ePrivacy oder einer Produkt-Zertifizierung mit dem ePrivacyseal?

  • Als Retail-Marketing-Player können Sie Ihre neuen Produkte von Anfang an so entwickeln, dass sie mit dem aktuell geltenden Recht im Einklang stehen („Privacy by Design“).
  • Sie ersparen sich dadurch Nachbesserungen beim Datenschutz und vermeiden Datenpannen und die damit verbundenen finanziellen Folgeschäden und Imageverluste.
  • Mit einem Zertifikat für ihr Produkt zeigen Sie Ihren eigenen Kunden und Verbrauchern, dass sie den Datenschutz in besonderem Maße berücksichtigen. Sie erzeugen so Vertrauen und verschaffen sich einen echten Wettbewerbsvorteil.

    Torsten Ahlers

    Managing Director, Otto Group Media GmbH

    Mit dem ePrivacyseal festigen wir das Vertrauen unserer Kunden in unseren praktizierten Datenschutz.

Leistungen von ePrivacy für Retail-Marketing-Akteure

Die technischen und juristischen Berater der ePrivacy GmbH verfügen über umfangreiche Branchenerfahrungen im Bereich des Online-Advertisings und haben bereits zahlreiche Retail-Marketing-Akteure beraten und deren Produkte im Rahmen von Zertifizierungen begutachtet.

 ePrivacy bietet folgende Leistungen an:

ePrivacy unterstützt Sie dabei, Ihre Produkte, Technologien und Dienstleistungen in Einklang mit den sehr hohen Anforderungen des geltenden Datenschutzrechts zu gestalten. Wir helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern beim sicheren Umgang mit sensiblen Daten. 

Kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie gerne!

Eine Auswahl unserer Kunden aus dieser Branche

Haben Sie Fragen oder anregungen an uns?

Sprechen Sie uns gerne an