• CONSULTING 

      Die Beratungskompetenz von ePrivacy vernetzt alle datenschutzrelevanten Disziplinen
      und passt sich individuell an bestehende Kompetenzen und aktuelle Situationen an. So
      entwickeln wir die richtige Lösung für Ihr Anliegen und helfen Ihnen dabei, Ihre
      digitalen Produkte und Plattformen datenschutzkonform zu gestalten.

    EU-Datenschutz-Grundverordnung

    Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt ab Mai 2018 und bringt einige Veränderungen für die Online-Branche. Benötigen Sie Hilfe bei der Analyse der zukünftigen Anforderungen der DSGVO und ihrer Auswirkungen auf Ihr Unternehmen oder das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens? ePrivacy berät Sie gern oder prüft im Rahmen unseres „GDPR ready“-Gutachtens, welche Anforderungen sie bereits erfüllen und was Sie noch tun sollten.

    Weiterlesen

    Datenschutz-Beratung

    Unabhängig davon, ob Sie im Online-Marketing, als Technologiedienstleister, im Gesundheitswesen, in der Telekommunikation oder einer anderen Branche tätig sind, gilt: Die Einhaltung des gesetzlichen Datenschutz-Bestimmungen wird immer stärker von Verbrauchern eingefordert und von Datenschutzbehörden überprüft. Als Spezialisten für Datenschutz in den Bereichen digitale Produkte und Mobile führen die von ePrivacy akkreditierten Gutachter sie durch den Dschungel technischer und juristischer Anforderungen an den Datenschutz. 

    Externer Datenschutzbeauftragter

    Ein Datenschutzbeauftragter wird von einem Unternehmen bestellt, um auf die Einhaltung der einschlägigen Datenschutzgesetze hinzuwirken. Zu seinen Aufgaben gehören u. a. Kontrollen und Mitarbeiterschulungen. Ein Datenschutzbeauftragter muss unter bestimmten Bedingungen zwingend bestellt werden, beispielsweise, wenn Daten vollautomatisiert erfasst werden. Da der Datenschutzbeauftragte über ein umfangreiches Spezialwissen verfügen und sich laufend fortbilden muss, bevorzugen viele Firmen die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten.

    Weiterlesen

    Big Data

    Durch die steigende Nutzung von digitalen Medien generieren wir alle eine unvorstellbare Menge an unstrukturierten Daten. Wenn diese Daten in Datenbanken geordnet und ausgewertet werden, verraten die generierten Nutzerprofile oft mehr über uns, als wir eigentlich preisgeben wollten. Die datenschutzkonforme Gestaltung von Data Management-Plattformen und anderen Big Data-Anwendungen ist daher von größter Wichtigkeit, um das Vertrauen von Nutzern und Geschäftspartnern zu erhalten.

    Internet of Things

    Technische Innovationen machen es möglich, Gesundheitswerte mit Wearables zu messen, mit dem Smartphone das Auto zu öffnen oder die Heizung zu steuern. Die neuen Produkte des „Internets der Dinge“ (IoT) sammeln in der Regel Daten über ihre Nutzer, deren Verhalten und Interessen, die rechtlich als personenbezogen einzustufen sind und daher ein besonders hohes Schutzbedürfnis haben. ePrivacy berät Firmen bei der Entwicklung von IoT-Produkten und führt Compliance-Checks durch, um ihnen bei der Einhaltung der Datenschutzanforderungen zu helfen.

    Datenschutz-Gutachten

    Die vorbildliche Einhaltung des Datenschutzes gewinnt in allen Branchen an Bedeutung. Möchten Sie sichergehen, dass Sie das geltende deutsche Recht (z.B. BDSG), das neue EU-Recht (EU-DSGVO) sowie die zahlreichen nationalen Initiativen oder branchenspezifischen Selbstregulierungsmaßnahmen erfüllen? Ein Datenschutz-Gutachten von ePrivacy dokumentiert, inwieweit die anzuwendenden rechtlichen Rahmenbedingungen bereits eingehalten werden und wo ggf. Nachbesserungsbedarf besteht.

    Weiterlesen

    Datenschutz-Generator

    Als Webseitenbetreiber sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, Ihren Nutzern eine aktuelle, vollständige und separate Datenschutzerklärung zur Verfügung zu stellen. Das ist leichter gesagt als getan – viele Datenschutzerklärungen von Webseiten sind veraltet, fehlerhaft oder unvollständig. Seit einiger Zeit können Webseitenbetreiber dafür abgemahnt und mit Bußgeldern belegt werden. ePrivacy hilft Ihnen dabei, dieses Risiko zu vermeiden: Mit dem ePrivacyGenerator können Sie unkompliziert Ihre Datenschutzerklärung oder Ihr Impressum erzeugen und jederzeit bearbeiten. 

    Datenschutz-Folgenabschätzung

    Die Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) ist ein neues Instrument zur Identifikation von Datenschutz-Risiken für Konsumenten, die durch den Einsatz neuer Technologien und Systeme entstehen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist mit Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 die Durchführung einer DSFA noch vor der Umsetzung einer Technologie oder dem Einsatz eines Produktes vorgeschrieben.

    Datenschutz-Schulung

    Als Spezialist für Datenschutz in den Bereichen digitale Produkte und Mobile bietet ePrivacy neben Zertifizierungen und Datenschutzberatungen auch Workshops und Schulungen zu allen Datenschutzthemen an. Die Datenschutz-Trainer von ePrivacy verfügen alle über langjährige Datenschutzerfahrung aus unserer vielseitigen Projektarbeit und damit über die einschlägigen und aktuellen technischen, organisatorischen und rechtlichen Kenntnisse. Unsere Schulungen und Workshops haben einen hohen Praxisbezug und gehen ins Detail.

    ISO 27001

    ePrivacy berät Unternehmen und Behörden bei der Umsetzung von Managementsystemen für die Informationssicherheit (Information Security Management System – ISMS). Der internationale ISO 27001-Standard bildet die Grundlage für eine international anerkannte, sehr umfangreiche Zertifizierung. Dazu werden unter anderem Risikoanalysen und technisch-organisatorische Maßnahmen durchgeführt. Eine Zertifizierung nach ISO 27001 kann von akkreditierten Gutachtern über ePrivacy durchgeführt werden. 

    Weiterlesen

    Website-Check und Web-App-Check

    ePrivacy berät Firmen bei der Gestaltung von Webseiten und Web-Apps, wenn hohe Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit erfüllt werden sollen. Im Gegensatz zu einer Webseite ist eine Web-App (kurz für Webapplikation oder Webanwendung) ein serverseitiges Anwendungsprogramm, mit dem sich Clients verbinden können. Die serverseitige Speicherung und Verwaltung der Nutzerdaten wirft zahlreiche Sicherheitsfragen für Anbieter auf, bei deren Beantwortung wir Sie gerne unterstützen.

    Weiterlesen

    Haben Sie Fragen oder anregungen an uns?

    Sprechen Sie uns gerne an