14.12.2018

Brexit: Aktuelles zum Datenschutz

Da die Abstimmung des Britischen Parlaments über den Austritt von Großbritannien aus der EU vergangenen Dienstag vertagt worden ist, ist es weiterhin nicht klar, ob es einen harten oder einen weichen Brexit geben wird. Es gab abhaltende Verhandlungen zur Ausgestaltung des Brexits. Welche...

weiterlesen

14.12.2018

Bußgelder unter der DSGVO

Bisher wurden wenige Bußgelder europaweit nach dem Inkrafttreten der DSGVO verhängt, wir beobachten aber eine größere Aktivität der Behörden gerade in den letzten Wochen. Hier in kurzer Überblick über die Verstöße und die verordneten Strafen.

weiterlesen

26.10.2018

Weitere Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 Abs. 2 DSGVO

Was ist unter „weiteren Auftragsverarbeitern“ im Sinne des Art. 28 Abs. 2 DSGVO zu verstehen? Sind das Dienstleister, die die erbrachte Kernleistung übernehmen oder jeder Lieferant einer Dienstleistung, der zur Erbringung einer Leistung notwendig ist?

weiterlesen

26.10.2018

Hinweis der französischen Datenschutzbehörde CNIL für mobile Anwendungen zur Messung von Frequenz und Anwesenheit von Personen im öffentlichen Raum

Die CNIL hat gerade ihre Richtlinien für mobile Anwendungen zur Messung von Frequenz und Anwesenheit von Personen im öffentlichen Raum veröffentlicht. Hier die Zusammenfassung der wichtigsten Punkte.

weiterlesen

26.10.2018

Google Web Fonts

Bei der Nutzung von Google Fonts erhebt Google die Daten der User, um zu eigenen Zwecken Statistiken über das Verhalten von Internetnutzern zu erstellen. Das ist auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO jedoch zulässig. Der Kunde muss Google Fonts dann in seiner Datenschutzerklärung...

weiterlesen

26.10.2018

Abzocke mit der DSGVO

Nachdem es in der Vergangenheit meistens um Branchenverzeichnisse ging, springen jetzt auch windige Akteure auf den DSGVO-Panik-Zug auf. Neulich ging eine eilige Fax-Mitteilung der "Datenschutzauskunft-Zentrale" an einige Betriebe, in der die sie darum gebeten wurden beigefügte Formulare auszufüllen...

weiterlesen

26.10.2018

Wichtige Gerichtsentscheidung vom LG Würzburg: Wettbewerbsrechtliche Abmahnung wegen eines DSGVO-Verstoßes zulässig

Die Frage, ob Datenschutz-Verstöße abgemahnt werden können wurde bereits vor dem Inkrafttreten der DSGVO breit diskutiert worden, vor allem ob Datenschutzverstöße auch aus der wettbewerbsrechtlichen Perspektive abgemahnt werden könnten. Im September hat das LG Würzburg entschieden, dass eine...

weiterlesen

24.08.2018

Was ist beim Umgang mit Anfragen von Betroffenen zu beachten?

Einige von Ihnen haben bereits Anfragen von Betroffenen erhalten, die wissen wollen, welche personenbezogenen Daten Ihr Unternehmen über sie gespeichert hat, diese löschen lassen oder andere Betroffenenrechte geltend machen wollen. Hierauf gehen die Artikel 13 bis 21 der DSGVO ein, vom...

weiterlesen

24.08.2018

Die Zuständigkeit der Aufsichtsbehörden nach der DSGVO

Nach Art. 55 DSGVO ist grundsätzlich jede Aufsichtsbehörde für ihr eigenes Hoheitsgebiet zuständig. Daneben besteht jedoch die Zuständigkeit der federführenden Aufsichtsbehörde (der so genannte one-stop shop) am Ort der Hauptniederlassung (definiert in Art. 4 Nr. 16 DSGVO) oder der einzigen...

weiterlesen

24.08.2018

Datenschutz-Folgenabschätzungen

Die ePrivacy-Experten sind der Auffassung, dass eine Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) bei klassischen Modellen der Online-Marketing-Branche, insbesondere bei einer DMP, wohl erforderlich ist. Diese Einschätzung ergibt sich nicht nur aus der vor Kurzem veröffentlichten DSFA-Blacklist der...

weiterlesen

Haben Sie Fragen oder anregungen an uns?

Sprechen Sie uns gerne an