29.11.2017

PubAcademy Hamburg


Medientransparenz ist zu einem der dringlichsten Themen geworden, mit denen sich Werbetreibende und Publisher heute auseinandersetzen müssen. Da Werbetreibende und Marken ihre Werbeausgaben eiligst auf programmatische Kanäle verlagern, ist der Ruf nach Transparenz bei der Preisgestaltung und dem gesamten Werteaustausch in aller Munde.
Ein großer Teil des Fokus lag auf der Frage, was mit der Digitaltechnik und der mangelnden Transparenz zwischen den Partnern falsch ist, nicht darauf, wie Transparenz tatsächlich aussieht und wie man sie richtig hinbekommt. 

Auf der PubAcademy, wo Branchenexperten über ihre Best Practices in Sachen Transparenz berichten werden und darüber, wie neue Technologien und Erkenntnisse genutzt werden können, um das Vertrauen in unsere Branche wiederherzustellen.

PubAcademy Hamburg: Transparency in Digital Advertising
29. November 2017

Veranstaltungsort:
east Hotel Hamburg
Simon-von-Utrecht-Straße 31
20359 Hamburg

Weitere Informationen zur Agenda und Anmeldung finden Sie hier.

Haben Sie Fragen oder anregungen an uns?

Sprechen Sie uns gerne an